AGCW-DL VHF/UHF-Contest Januar 2004

Auswertung von Manfred Busch, DK7ZH, AGCW-DL #1537


Ergebnisse der Klasse A, VHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DK9OY 5433 28 JO52CK 3 18 483
2 DL6BF 3728 14 JO32QI 1 10 576
3 DL6EK 2238 16 JN49CP 2 9 498
4 DJ1DH/P 2013 12 JO41QI 1 8 405
5 DL6YEH 1249 9 JO32VA 2 5 646
5 DL7UIO 1249 10 JN48EX 1 6 350
7 DL1ALF 879 9 JO50RL 2 5 203
8 DL3LSM 537 6 JO61FG 1 3 177
9 DO2IJH 397 5 JN49GC 1 5 177
10 DL4UA 274 10 JO40JC 1 2 66
11 DL3AWI 122 2 JO51MF 1 2 89

Checklog: DL4IW/P

Ergebnisse der Klasse A, UHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DL3IAS 1613 10 JN49EJ 1 6 505
2 DL6EK 698 8 JN49CP 1 5 347
3 DL1ALF 546 2 JO50RL 1 2 277
4 DL4IW 532 7 JN49AC 1 3 88
5 DL3AWI 355 2 JO51MF 1 2 322

Ergebnisse der Klasse B, VHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DK9VZ/P 12743 66 JO40FF 4 26 770
2 DJ0SP/P 9686 40 JO31KX 5 15 611
3 DL8YET 6980 31 JO31MH 4 17 586
4 OK1HX 6681 19 JO70ND 2 13 611
5 DL2FDL 5907 37 JO40LN 4 15 357
6 DL1JSO 5717 37 JO60FR 2 12 413
7 DK5HE 5708 22 JO53IN 2 16 593
8 DL6IAK 4990 26 JN48EU 1 11 395
9 DL3IAS 4896 31 JN49EJ 2 13 689
10 DF2OK 4318 19 JO52GW 2 14 528
11 DL2HRN 3783 22 JO51UM 3 14 513
12 DL6YEA 3464 17 JO53IA 2 13 534
13 DL5SE/P 3458 21 JO41WF 2 12 308
14 DL6NDK 3456 15 JO53BV 3 12 700
15 DL2VLA /P 3040 18 JO61TA 2 9 454
16 DH4NWG 3002 18 JN59RM 2 11 352
17 DK2YCT 2943 15 JO32RG 2 8 629
18 DJ2AX 2938 27 JO50WW 2 10 294
19 DL6UNF 2919 15 JO71IW 2 8 476
20 DL4HRM 2740 18 JO51XL 2 12 350
21 DL4FCH 2293 20 JO40ID 2 10 380
22 DH3FAW 2194 19 JO40EB 2 8 481
23 DL1ARJ 1233 11 JO60DQ 2 7 335
24 DL1AH 1228 6 JO42TX 1 5 316
25 DH4SG 760 8 JN48UQ 1 4 260

Checklog: DF7WL, DL2RMC, DL3BZZ, DL4CF, DL5AZZ

Ergebnisse der Klasse B, UHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DJ3HW 1675 9 JO42LH 1 7 508
2 DL6BF 1305 5 JO32QI 1 5 576
3 DL8IJ 864 7 JN49HN 1 5 418
4 DL2FDL 635 5 JO40LN 1 5 194
5 DK2YCT 536 6 JO32RG 2 4 190
6 DK9VZ/P 186 3 JO40FF 1 3 75
7 DL4FCH 94 2 JO40ID 1 2 81
8 DL5SE/P 93 1 JO41WF 1 1 93

Ergebnisse der Klasse C, VHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DK0OG 25162 69 JN68GI 10 34 850
2 DL2OM 23620 90 JO30SN 8 32 832
3 DL2ARD/P 20476 83 JO60AR 11 35 760
4 OK1OPT 13292 50 JN69NX 3 20 645
5 DL5YM 11768 41 JO62XN 3 23 730
6 DF7DJ 10674 43 JO31UO 4 21 634
7 DK1CM 10504 52 JO40LG 5 24 759
8 DJ9MH 9226 42 JO50FA 5 21 579
9 DL4YR 6918 34 JO31KS 4 19 653
10 DK9TF 5963 28 JO31NF 3 14 577
11 PA5WT 4296 12 JO22HG 2 9 386
12 DL1RTL 3384 18 JO62PH 2 11 451
13 DL4WA 3350 26 JO60BO 2 12 343
14 DL0MFL 2975 22 JO60JX 2 13 332
15 DL8ZAJ 1591 17 JO40KD 1 8 386
16 DJ3FR 1470 14 JO32OH 1 5 297
17 DJ5KX 1189 13 JO30PQ 1 6 181
18 OK1HMP 809 4 JO70EB 2 4 699
19 HA3GE 453 1 JN86VI 1 1 453

OP: DK0OG = DF7RG, DL0MFL = DL2JRM, OK1OPT = OK1DOL

Ergebnisse der Klasse C, UHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DK0OG 6776 16 JN68GI 3 11 629
2 DL2OM 5480 26 JO30SN 3 13 437
3 DL6WT 4927 24 JN39VV 2 11 474
4 DL8QS 3768 15 JO43KH 3 10 608

OP: DK0OG = DF7RG
Checklog: DL8ZAJ

VHF-Logs: 55
UHF-Logs: 17


Kommentare

Ich hoffe im Einverständnis der Einreicher hier ein paar Textpassagen wieder zu geben:

DF2OK: Dieses war meine 1. Teilnahme an einem VHF/UHF-Contest. Trotz bescheidener HF-Lage hat es für einige schöne QSOs gereicht. Die Yagi stand fest gen Sued. Das ODX: 528 km. Neben DL wurde OK erreicht. Die Conds waren wechselhaft, einige aurorale Signale. Um mit den Worten von Ralf zu sprechen: Der Norden war da.

DH3FAW: Diesmal war ich nur von meinem Heimatort in 250m NN qrv. Das merkt man deutlich am gesunkenen Kilometerschnitt und an fehlenden Ländern und Großfeldern. Trotzdem hat es Spaß gemacht. Wieder mal Dank an alle, die meiner Bitte nach QRS nachgekommen sind.

DH4NWG: Ziemlich miese Bedingungen. Ausserdem war ich auf die Handtaste beschränkt. Doch der R2-CW gab mit etwas PA-Unterstützung sein bestes. Hat wieder Spass gemacht. Beim nächsten mal ist dann die 70cm Station auch soweit. Versprochen!?!?

DJ1DH/P: Ich war auf Besuch bei Freunden nr. Kassel. Habe meine HB9CV mit einer Schraubzwinge am Schornstein befestigt, ohne Roto fest nach Süden ausgerichtet. Es hat Spaß gemacht.

DJ3FR: Ich habe zum ersten mal teilgenommen. Es hat Spaß gemacht, obwohl ich ein bisschenmehr erwartet hätte. Beim nächsten mal bin ich wieder dabei, dann aber mit einer anderen Antenne. Dieses mal war es 2xBig-Wheel, das reichte scheinbar nicht. Leider habe ich auch gar nichts aus PA gehört, dabei ist das nur einen Steinwurf weit weg.

DK1CM: Ich war erstaunt wie viel Betrieb war. Hätte ich nicht erwartet. Hat viel Spass gemacht.

DK7ZH: Danke für die vielen eingereichten Log's. Man sieht die Beteiligung war diesmal sehr gut. Wenn alle mitmachen, desto mehr Spaß macht es dann allen Beteiligten. "See you in the next contest"

DK9TF: Leider konnte ich nur mit größeren Unterbrechungen teilnehmen, so daß das Ergebnis nur mäßig ausfällt. Auf 70cm habe ich nur 1 QSO gefahren, auch zeitlich bedingt. Das nächste Mal hoffe ich wieder komplett mitmachen zu können.

DK9VZ/P: Am Neujahrsabend ein Portabeleinsatz auf dem Feldberg im Taunus bei -5 Grad kostet schon etwas Überwindung. Da der 1. Januar aber der AGCW-Kontest mit der höchsten Beteilgung zu sein scheint (warum ist das so?), habe ich mich doch dazu entschlossen. 66 QSOs haben wieder viel Spaß gemacht und die neuen Leistungsklassen kommen meinem Mobil-transceiver auch entgegen. Auf 70cm war in letzter Zeit so wenig Beteiligung, dass ich keine Antenne mitnahm. Da ich aber Jürgen DL6WT Punkte zukommen lassen wollte, habe ich es mal mit der vertikalen Mobilantenne probiert. Mal sehen zu welcher Platzierung die 3 "Mobil"-QSOs noch reichen ;-)) Bis im März dann 73 hny es cwfe Wolfgang, DK9VZ

DL1ALF: In diesem Winter kein Portabel-WX. Nach vielen Anläufen hat es mit den beiden QSO's auf 70 cm doch noch geklappt. Mit DL2OM aber auf 2m leider nicht ! Erschreckend ist die zunehmende Anzahl von Störstellen auf 2 m, spez. auf 70 cm durch Fernthermometer etc…

DL2OM: Wegen des heutigen Brückentages bin ich nicht nach Greppin (JO61DP) gefahren. Insofern wieder die interessante Konstellation DL2ARD (ost) vs. DL2OM (west)...

DL3LSM: Nachdem der HNY-Contest am Morgen mein erster Contest nach acht Jahren Inaktivität war, gab es beim VHF-Contest eine Premiere: mein erster UKW-Contest überhaupt. Habe mich erst am 30.12. zur Teilnahme entschieden und schnell eine Hybrid-Doppelquad nach DL7KM "zusammen-genagelt" (russische Methode: auf Holzgestell). Die stand dann neben mir auf dem Schreibtisch. Es hat trotzdem für sechs QSOs gereicht (mußte nach 1,5 Stunden andere familiäre Verpflichtungen wahrnehmen), vielen Dank an alle, die mein Signal aus dem Rauschen gegraben haben. Einige Stationen mit lauten Signalen hätte ich bestimmt noch arbeiten können, diese haben jedoch nie selbst gerufen. Ich freue mich schon auf den März-Contest, vielleicht ist da ja schon eine Antenne draußen...

DL4IW/P: Nach ca. 1 Std. und 13 QSO's QRT wegen kalter Füße.

DL4UA: Diesmal von zu Hause über den Rundstrahler mitgemacht, da die Yagi Antennen noch nicht aufgebaut sind. Auf 70 cm war leider niemand zu hören. Hat dennoch viel Spass gemacht.

DL6EK: Da ich jetzt die 80 auf dem Buckel habe, geht es nicht immer so schnell aber noch mit einer uralten Handtaste. Habe hinter meinen alten Geräten ein GD 86 NF Filter, das sich auf 144 mc gut bewährt hat.

DL6IAK: Es war dann doch etwas ungemütlich im Auto, nach zwei Stunden bekam ich kalte Füsse und auch die Bedingungen konnten mich nicht mehr aufwärmen. Das ODX von 395km sagt eigentlich alles.

DL7UIO: Mit 5Watt und schlechtem Standort ist es sehr mühselig. Wollte aber wenigsten einige Punkte verteilen.

DL8QS: War ja mal richtig etwas Betrieb auf 70cm ...hatte ich echt nicht erwartet.

HA3GE: Many thanks for DK0OG! HNY!


Die nächsten Contesttermine bitte vormerken: 20.3.04, 19.6.04, 25.9.04


vy 73/55 de Manfred, DK7ZH
Member of DARC, DOK F23, DIG 2993, AGCW 1537, RRDXA, HHC 2218
e-mail: dk7zh@darc.de / homepage: http://www.qsl.net/dk7zh

Logs bitte immer an folgende Adresse schicken:

Manfred Busch, DK7ZH
Carl-von-Ossietzky-Weg 6
D-63069 Offenbach am Main

oder per e-mail: vhf-uhf@agcw.de

Eine Bitte habe ich noch:

Ein Summary-Sheet (Anzahl QSO’s, DXCC, WW-LOC, ODX egal in welcher Form) bitte mit dem Log oder auf dem Log beilegen.

Bitte keine Logs per Packet !!! (nicht QRV)