AGCW-DL VHF/UHF-Contest Juni 2001


Auswertung von Manfred Busch, DK7ZH, AGCW-DL #1537

Ergebnisse der Klasse A, VHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DL6WT 2302 12 JN39VV 1 6 372
2 DO6BG 511 9 JN49HR 1 4 121
3 DJ7ST 316 3 JO52CD 1 3 153

Ergebnisse der Klasse A, UHF:

kein Log eingegangen

Ergebnisse der Klasse B, VHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DJ2QV 4020 15 JO31PF 2 9 609
2 DL7YAV/P 3316 15 JO41GN 2 10 692
3 DF2AP/P 3034 16 JO50KM 3 10 605

Checklog: SQ9CAQ/M

Ergebnisse der Klasse B, UHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DG3LSM/P 354 1 JO61EG 1 1 354
2 DL2OOO 131 5 JN49HN 1 2 58

OP an DL2OOO = DL8MFJ

Ergebnisse der Klasse C, VHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DL2OM/P 15488 46 JO61DP 6 25 781
2 DL1NUX 4150 21 JO50LI 4 14 588
3 DL2OOO 3989 23 JN49HN 2 10 717
4 DG3LSM/P 3036 15 JO61EG 2 8 426

OP an DL2OOO = DL8MFJ

Ergebnisse der Klasse C, UHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DJ2QV 531 3 JO31PF 1 3 354

VHF-Logs: 10 UHF-Logs: 3


Kommentare

Ich hoffe im Einverständnis der Einreicher hier ein paar Textpassagen wieder zu geben:

DF2AP/P: Vor einem Jahr noch als DG0WS/p teilgenommen, habe ich bereits im Juli 2000 erfolg-reich meine CW-Prüfung abgelegt und mein neues Call lautet nunmehr DF2AP. Für mich auch in diesem Jahr ein sehr schöner Wettkampf... Es hat wieder richtig Spaß gemacht. Leider habe ich auf 70 cm nichts hören und demnach auch nichts arbeiten können.

DJ2QV: Aktivität war äußerst gering diesmal....

DJ7ST: Wegen heranziehenden Gewitters wollte ich zunächst ganz auf eine Teilnahme verzichten, habe dann aber doch bei schon auffrischendem Wind eine 7-el Yagi am Balkon installiert. Immerhin konnte ich dann während einiger "sunny spots" die Grundlage zu obigem Sympathie-Log legen und good will demonstrieren. Teilnahme und condx erschienen aber so schlecht wie lange nicht, sri.

DL2OOO / DL8MFJ: Gewitter, mäßige Bedingungen und viel Betrieb im Clubheim ließen die Aktivität zeitweise recht abenteuerlich werden, es hat aber Riesenspaß gemacht! Die Beteiligung auf 70cm war miserabel. Alle gearbeiteten Stationen erhalten automatisch eine farbige QSL mit Bestätigung des Sonder-DOKs "DL 2ØØØ" übers Büro. SWLs senden bitte QSL an DL2OOO via DL8MFJ via Büro.

DL2OM/P: Meine Antennenanlage im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen auf einem Destillationsturm in 50 m Höhe wurde rechtzeitig zu diesem Wettbewerb auf 4 Antennen (17 El. LY) erweitert. Glücklicherweise lief gleichzeitig der HA-Kontest, sonst wäre das Ergebnis sehr mager geworden. Um 1745 UT fiel die Endstufe aus, um 1805 UT dann QRT.

DL6WT: Mußte leider wegen Gewitter eine Stunde abschalten. Danach war noch starkes QRN und sehr geringe Aktivität.



Eine Bitte habe ich noch:

Ein Summary-Sheet (Anzahl QSO’s, DXCC, WW-LOC, ODX egal in welcher Form) bitte mit dem Log oder auf dem Log beilegen.


Die nächsten Contesttermine bitte vormerken: 22.9.01, 01.01.02


vy 73/55 de Manfred, DK7ZH
Member of DARC, DOK F23, DIG 2993, AGCW 1537, EUDXF 85, RRDXA, HHC 2218
e-mail: dk7zh@agcw.de / homepage: http://www.qsl.net/dk7zh

Logs bitte immer an folgende Adresse schicken: (per Post oder per e-mail)

Manfred Busch, DK7ZH
Carl-von-Ossietzky-Weg 6
D-63069 Offenbach am Main